Zurück

Lange Nacht der Museen

14. März 2015
19 - 2 Uhr

Tour Ost
Shuttle-Bus-Haltestelle 5

In den großzügigen Räumen einer frühen Bonatz-Villa zeigt die 1930 gegründete Galerie Valentien Gemälde, Skulpturen und Grafiken der Klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunst.

In der aktuellen Einzelausstellung sind Werke von Sabine Reuter zu sehen. Ihre Arbeiten wirken wie Traumbilder: die Motive erscheinen deutlich wahrnehmbar vor dem inneren Auge, haben jedoch nichts Greifbares an sich. Mit gezieltem Strich auf das Papier gebrachte Formen scheinen in der Realität nicht fassbar. Die Sujets bilden keine Umgebung ab und sind nur manchmal durch Attribute des täglichen Lebens ergänzt.

Regelmäßige Führungen zwischen 19 und 23 Uhr (15 Minuten)

logo_lange_nacht_museen_15