Zurück

Sabine Reuter
"Was wir nicht kannten"

Eröffnung:
Sonntag, 08. Februar 2015, 11 Uhr
Ausstellungsdauer:
Dienstag, 10. Februar - 28. März 2015

Öffnungszeiten:
Di.–Fr. 13-18 Uhr
Sa. 10-13 Uhr

Keramik, Malerei, Graphik, Musik, Literatur, Philosophie – der Aktions- und Reaktionsradius der Künstlerin war weit gespannt. In der Ausstellung sind erstmals rund 40 Gemälde, Zeichnungen und Keramiken aus der letzten Schaffensperiode Sabine Reuters zu sehen. Schon früher hat die Galerie Valentien wiederholt die rätselhaften und dabei doch so erfrischend spontan wirkenden Bildkompositionen gezeigt. Der in der Ausstellung aufgebaute Ateliertisch der Künstlerin gibt postum eine Ahnung ihres kreativen Schaffensprozesses.

 

Auszug aus: Petra von Olschowski, Rede zur Eröffnung

[…] Kleine Explosionen. Braune Pfützen brodeln. Material reagiert auf Material. Tropfen lösen sich und ziehen Schlieren. Feuchtigkeit hinterlässt Spuren. Partikel flirren durch den Raum. Scheinbar regellos. Salzkristalle, Sand, Schellack, Gips, aufgeklebte Papierschnipsel, Farben mischen sich wie in einer Art Petrischale. Matt, glänzend, malerisch, linear. Alles ist in Wandlung begriffen. Leinwand und Papier werden zum Experimentierfeld, das Atelier zum Labor.

[…] Bleibt man länger vor den Bildern, entdeckt man darüber hinaus, wie gekonnt die Künstlerin die Farben setzt, transparent gegen opak, hell gegen dunkel, aber auch offene Form gegen geschlossene, Linie gegen Fläche, Umriss gegen pulsierendes Inneres, Zeichnung gegen Malerei.

Manchmal scheint es ein leichtes Spiel, witzig, frivol sogar. Dann wieder wird es kraftvoll und schwer. Vieles wirkt spontan. Anderes wird mehrfach überarbeitet, bis es stimmt. Auch Objekte, wie die abgeformten Wasserhahnregler, finden den Weg ins Bild. Die Pop Art lässt grüßen. Vor allem aber könnte man Fluxus, Beuys, Polke, auch Yves Klein als künstlerische Bezugspunkte nennen. Sabine Reuter zitiert sie, wie sie sich selbst zitiert, im Kontext der Kunst um die Jahrtausendwende souverän und frei.

[…] Sicher balanciert Sabine Reuter zwischen den Polen. Ihr Weg, so erzählen die Bilder, ist Tanz und Suche zugleich. […]

Link zu den Eröffnungsreden

reuter_88x123cm_3
reuter_sabine_192-96-98

1. Ohne Titel, 1996-98
Öl auf Leinwand
200 x 200 cm