Zurück

Michelin Kober: GESTRÖM

Ausstellung:
23. Januar bis 24. Februar 2018

Eröffnung am Montag den 22. Januar 2018
19.30 Uhr
Mit einer Einführung von Imke Valentien.

Michelin Kober (*1968)

Michelin Kobers bevorzugte Arbeitsmaterialien sind Tusche und Papier. Man könnte aber auch sagen, Michelin Kober arbeitet vorwiegend mit Bewegung und Zeit im zeichnerischen Raum. Kobers Arbeiten sind Aufzeichnungen, keine Darstellungen; sie widmen sich Prozessen auf die sich die Künstlerin kontemplativ einlässt. So entstehen aus Linie und Fläche, Licht und Schatten Kompositionen von faszinierender Klarheit und schlichter Schönheit.

Michelin Kober, Aus der Serie