Zurück

Heidi Foerster
Ausstellung zum 80. Geburtstag

Montag, 8. Oktober – Montag, 31. Dezember 2012

Gellertstraße 6

Auf leuchtenden Hinterglasbildern schildert die Stuttgarter Künstlerin Heidi Foerster die Vegetation ihres Bauerngartens in der Provence. Inspiriert von üppigem Wachstum und Blütenvielfalt fängt Heidi Foerster die Schönheit der zarten und vergänglichen Gewächse ein. Zu ihrem 80. Geburtstag zeigt die Galerie Valentien die leisen und doch eindringlichen Töne der Künstlerin. Heidi Foerster trägt Farbschicht für Farbschicht auf alte oder handwerklich gefertigte Glasscheiben auf, die kleine Unregelmäßigkeiten wie Lufteinschlüsse oder Wellen aufweisen.

heidi_foerster_quintette_2011
heidi_foerster_roses_2011

1. Heidi Foerster, ROSES TRÉMIÈRES, 2011, Hinterglasmalerei,
65,5 x 53,5 cm