Zurück

Stuttgarter Galeriewochenende
ART ALARM 2017

Samstag, 23. September
Sonntag, 24. September

Öffnungszeiten:
Samstag 11 - 21 Uhr
Sonntag 11 - 17 Uhr

Beim diesjährigen Stuttgarter Galeriewochende ART ALARM präsentieren wir die Ausstellung
DER WACHE BLICK - Tripp und Picasso zu Cranach

In den 1940 er Jahren schuf Picasso einige seiner schönsten Lithographien nach Abbildungen von Werken Lukas Cranachs. Heute nimmt Jan Peter Tripp das Thema der Cranach-Interpretation wieder auf.
Mit seinem fast altmeisterlichen Stil schafft Tripp Bilder, an denen wir wie bei Cranach den zarten Schmelz der Farben, die feine Modellierung der Akte und die kecken Aussagen der dargestellten Figuren bewundern. Dabei stellt Tripp durch leise, intelligente Eingriffe und Veränderungen der Motive Cranachs seine Arbeiten in einen dezidiert zeitgenössischen Kontext. Die Darstellungen eines Rahmens als Trompe-l'oeil oder die Mutation eines keuschen Cranach-Eva-Blicks in das konfrontationsfähige Selbstbewusstsein der heutigen Frau, verleihen Tripps Bildern eine faszinierende Vielschichtigkeit und intellektuelle Komplexität.

 

ART ALARM 2017