Zurück

Musik zur Kunst
Neus Estarellas

Dienstag, 18. Oktober 2016, 18.30h
Dienstag, 18. Oktober 2016, 20.30h

Eintritt € 8,-

Neus Estarellas
Klavier-Performance

Passend zu unserer Ausstellung mit Objekten von Bettina Bürkle und Bildern von Christine Gläser

Klavier, Musik, Pianistin, Werkzeugkasten, Worte.

Kompositionen von
György Kurtág (*1926)
Helmut Lachenmann (*1935)
Beat Furrer (*1954)
u.a.

Dienstag, 18. Oktober 2016, 18.30h (ca. 50 Min.)
Dienstag, 18. Oktober 2016, 20.30h (ca. 50 Min.)
Eintritt € 8,-

 

Neus Estarellas ist eine Pianistin der Gegenwart. Die auf Mallorca aufgewachsene Musikerin widmet sich mit Leidenschaft der  Avantgarde, der zeitgenössischen Musik, aber auch dem klassischen Repertoire. Sie konzertiert bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen, im Palau de la Música (Barcelona), im Guggenheim Museum (Berlin), im Auditorio Reina Sofia (Madrid), beim Resonant Bodies Festival (New York), beim Achtbrücken Festival (Köln) und auf anderen Bühnen. Die mehrfach Preisträgerin bei Wettbewerben wie dem Karlsruher Wettbewerb für die Interpretation Zeitgenössischer Musik, dem Premi Primer Palau in Barcelona und dem Premi de Música Ciutat de Manresa ist aktuell Stipendiatin beim Ensemble Modern in Frankfurt sowie Artist-in-Residence in der Cité Internationale des Arts in Paris und Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg.

 

BITTE BEACHTEN SIE:
Dienstag, 18.10. ersetzt den ursprünglichen Termin vom 12.10.2016

estarellas_neus